Welches Brautkleid passt zu dir?

Viele Bräute stellen sich diese Frage. Nachfolgend sind die verschiedenen Schnitte eines Brautkleides aufgelistet, die zur Inspiration dienen. Hierzu gehören Prinzessinnen BrautkleiderMeerjungfrau und Fit and Flare BrautkleiderA-Linie und schlichte Brautkleider.

Schlicht und elegant oder lieber pompös und auffallend? Wir haben für jede Braut DAS Kleid. 

Fehlt dem Kleid noch Glitzer? Spitze? Tüll? Wir erledigen das! 

Wir möchten, dass Sie unseren Brauttraum glücklicher verlassen, als Sie gekommen sind. 

Vor Ort können Sie nicht nur beliebige Schnitte anprobieren, sondern bekommen auch eine erstklassige Beratung, um das passende Brautkleid zu finden und Ihr Traumkleid nach Ihren individuellen Wünschen anzupassen.

Meerjungfrau / Fishtail

Anders als beim Fit and Flare-Brautkleid ist das klassische Mermaid Brautkleid nicht schon ab der Oberschenkelmitte ausgestellt, sondern beginnt erst ab Kniehöhe an Volumen zuzunehmen. Auf diese Weise entsteht der für das Meerjungfrau Brautkleid bekannte „Fishtail“. Dieser Schnitt ist besonders für große Frauen geeignet und ideal für Bräute mit Sanduhren-Figur. Mermaid-Hochzeitskleider bieten zwar nicht die Bewegungsfreiheit eines A-Linien Brautkleids, sind aber genau die richtige Wahl für die Braut, die etwas Extravagantes sucht und ihre Kurven am Hochzeitstag in Szene setzen möchte.

A-Linie

Ob verspielt, romantisch oder königlich: Ein Hochzeitskleid A-Linie ist die perfekte Wahl für jede Frau, die an ihrem großen Tag eine Prinzessin sein will, ohne überladen zu wirken. Durch den ab der Hüfte ausgestellten Rock schmeichelt das A-Linie Brautkleid jeder Figur, betont deren Vorzüge gekonnt und kaschiert kleine Problemzonen. Der taillierte Schnitt setzt die richtigen Akzente und die vertikalen Linien lassen die Braut größer und schlanker wirken.

Fit & Flair / Trumpet Gown

Brautkleider im Fit and Flare-Stil liegen total im Trend! Denn sie überzeugen durch ihre figurbetonte Leichtigkeit. Die Bezeichnung „Fit and Flare“ leitet sich aus dem Englischen ab und bedeutet „eng anliegend und ausgestellt“ – das beschreibt die Schnittform dieses Kleides exakt. Gerne wird diese Schnittform auch als „Trompetenkleid“ bzw. „Trumpet Gown“ bezeichnet. Der sanfte Übergang vom Oberteil zum Rock macht das Fit and Flare-Brautkleid zu einer eleganten Wahl, die sich spielerisch an die Kurven der Braut anschmiegt. 

Prinzessin

Viele Frauen träumen schon ihr Leben lang von ihrem Prinzessinnen-Hochzeitskleid. Der meist höher liegende, volle Rock betont die schmale Taille und kaschiert Problemzonen an Hüften und Oberschenkeln gekonnt. Die enganliegende Corsage betont die weiblichen Formen und zaubert eine schlanke Silhouette. Besonders in der schulterfreien Variante, wirkt das Prinzessinnen-Brautkleid besonders feminin, da es den Fokus auf die schmalen Schultern lenkt, was den Oberkörper besonders schlank wirken lässt. Kleinere Frauen sollten sich für einen nicht allzu breiten Prinzessinnen-Rock entscheiden, da dieser sie optisch noch kleiner wirken lassen kann. Trotzdem muss auch die Braut mit kleinerer Körpergröße nicht auf ihren Prinzessinnen-Traum verzichten, denn eine verlängerte Corsage streckt optisch und ist in Kombination mit einem ausgestellten Prinzessinnen-Rock die optimale Lösung für kleinere Bräute. Damit ist der Prinzessinnen-Look für jeden Figurtyp geeignet und lässt für jede Frau den Märchentraum zur Realität werden!

Öffnungszeiten

Di - Fr: 09:00 - 12:00 I 13:30 - 19:00

Sa durchgehend: 09:00 - 16:00

Brauttraum

Marjam Tlais

Hauptstrasse 2

9434 Au (SG)

+41 71 744 42 42

+41 76 430 19 27